Mehr Raser wenn Spritpreis unten?


Ich habe den Eindruck, dass sobald der Spritpreis fällt, viele Autofahrer verstärkt zum schnell fahren neigen. Derzeit liegt der Preis für Diesel wieder unter 1,- € und Super bei etwa 1,21 €. Schon werden Tempolimits weiter als üblich überschritten, dichter aufgefahren und Fahrzeuge viel aggressiver gesteuert.

Auch wenn ich nicht direkt an den oft haarsträubenden Kapriolen, die ich heute erlebt habe, beteiligt war, hatte ich als Beobachter das Gefühl, dass die wenigen gesparten Cent an der Zapfsäule, einige Führerscheinbesitzer zu (hirnlosen) „Zombies“ mutieren lassen.

Das Wetter hier im Norden ist nicht wirklich sommerlich – daran kann es also nicht liegen.

Stehe ich mit der Meinung alleine da? Fahrt Ihr anders wenn Ihr günstig getankt habt?


4 Antworten zu “Mehr Raser wenn Spritpreis unten?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.