„BlueMotion“ bekanntestes Öko-Auto-Label


Laut einer Umfrage kennen 85% die spritsparenden Modelle von Volkswagen.

Viele Teilnehmer einer Umfrage der Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ kennen die Öko-Label nicht oder ordnen sie falsch zu.

Einzige Ausnahme ist „Bluemotion“ von VW; die bereits 2006 eingeführte Bezeichnung kannten 85 Prozent der Befragten. Mit deutlichem Abstand folgt das Label „Ecoflex“ von Opel, das es auf einen Bekanntheitsgrad von 36 Prozent bringt. Den dritten Platz teilen sich „Green Line“ von Skoda und „Eco2“ von Renault mit jeweils 27 Prozent. Das Label „Econetic“ von Ford kennen gerade einmal neun Prozent.

Quelle: Focus


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.