Volkswagen stellt „BlueMotion II“ vor


BlueMotion und BlueTDI Technologie fügen sich zusammen

Es wächst zusammen, was zusammen gehört: Auf dem Pariser Autosalon zeigt VW mit der Studie „BlueMotion II“ eine Allianz aus BlueMotion-Sparkonzept und „BlueTDI“-Abgastechnik. Das Ergebnis wird ungeahnt sparsam – und kommt in Serie schon 2009 zu den Händlern.

Das Kürzel BlueTDI bezeichnet jene Variante, die dank zusätzlichem SCR-Kat mit Harnstoff-Additivierung („AdBlue“) einerseits bereits die EU6-Abgasnorm des Jahres 2014 erfüllt, andererseits aber auch etwas sparsamer als das Grundmodell ist.

Quelle: Autokiste.de


Eine Antwort zu “Volkswagen stellt „BlueMotion II“ vor”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.