Ethanol-Quote im Benzin soll erhöht werden


Preissteigerungen und höherer Verbrauch bei weniger Leistung erwartet

Mit dem Hintergrund der immer knapper werdenen Ölreserven, der starken Abhängigkeit von ölfördernden Ländern und dem stärkeren Fokus auf „Bio-Sprit“ soll nun bis zu 10% Ethanol dem Super-Benzin beigemischt werden (bei Super Plus sind es 5%). Einige Benziner würden das sogar recht schlecht vertragen und müssten auf Super Plus umsteigern. Zudem gäbe es Hinweise auf eine geringere Motorleistung bei gleichzeitig höherem Verbrauch.

Nur gut, dass BlueMotion-Fahrer Diesel tanken – wenn auch (als mittelgroßer Wermutstropfen aus umweltpolitischer Sicht) kein Biodiesel für die Motoren freigeben ist.

Quelle: Stern.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.