Passat BlueMotion von ÖKO-TREND ausgezeichnet


Nach dem Klassenprimus Polo BlueMotion, dem agilen Golf V mit TSI-Motor und dem Touran EcoFuel mit Erdgas, wurde auch der VW Passat BlueMotion vom Institut ÖKO-TREND mit dem begehrten „Auto-Umwelt-Zertifikat“ ausgezeichnet.

„Mit zahlreichen Bestnoten in der umfangreichen Kriterienliste zählt der sparsame Mittelklasse Volkswagen, der im Sommer seine Markteinführung hatte, somit zu den umweltverträglichsten Autos 2007. Insgesamt wurden innerhalb eines Jahres 4 Volkswagen Modelle – Polo BlueMotion, Golf 1,4 TSI, Touran EcoFuel und nun der Passat BlueMotion – von ÖKO-TREND prämiert.“

„Das Institut lobt, dass Volkswagen mit dem Passat BlueMotion ein umweltfreundliches Langstreckenauto mit hoher Transportkapazität gelungen ist. Von Außen nur am Schriftzug im Kühlergrill und an der Heckklappe sowie am geschlossenen Kühlergrill zu erkennen, verbergen sich unter der Karosserie weitere BlueMotion-Features. Hierzu zählen ein länger übersetztes Getriebe in den Gängen 3 bis 5, eine abgesenkte Leerlaufdrehzahl, eine strömungsgünstigere Gestaltung des Unterbodens sowie Leichtlaufreifen. Das Ergebnis der BlueMotion-Modifikationen ist ein verringerter Kraftstoffverbrauch von 0,6 Litern auf nur 5,1 Liter (Limousine) sowie ein reduzierter CO2-Ausstoß von 136 g/km. Die Passat Variant BlueMotion begnügt sich mit 5,2 Litern (-0,7 Litern) und einem CO2-Ausstoß von 137 g/km.“

Quelle: Autosieger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.